Terms and Conditions

Data usage and privacy statement for participating in the courses offered by the IMPRS “From Molecules to Organisms”/Tübingen International PhD Program “Biological Sciences” and the Postdoc Opportunities.

Only the German version is authorative. For an English translation, see below.

Datenschutzerklärung Die Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie im Rahmen der Kursangebote.

  1. Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung Verantwortlich im Sinne der EU Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG)
    Hofgartenstraße 8,
    80539 München,
    Telefon: +49 (89) 2108-0,
    www.mpg.de
  2. Kontaktdaten der Datenschutzbeauftragten Die Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist Heidi Schuster, Hofgartenstraße 8, 80539 München, Telefon: +49 (89) 2108-1554, E-Mail: datenschutz@mpg.de
  3. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung Die Kursverwaltung am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie speichert und verarbeitet personenbezogene Daten von Teilnehmern zum Zweck der Erstellung von Bescheinigungen, Koordination der Kurse, Erbringung von Unterstützung für die Teilnehmer sowie Berichterstattung über die Veranstaltungen. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (vertragliche Grundlage) bzw. § 26 BDSG 2018 (Datenverarbeitung zur Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses).
  4. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Angaben erfolgt auf Systemen von OpenCampus GmbH. Zugriff auf die Daten haben Mitarbeiter*innen der Kursverwaltung am Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie, eine Weitergabe an sonstige Dritte findet nicht statt.
  5. Speicherdauer Ihre Daten werden für die Dauer Ihrer Teilnahme an den Kursen und um die Kurse zu evaluieren bis zu 6 Jahren und darüber hinaus gespeichert. Die folgenden persönlichen Daten werden gespeichert:
    - Name
    - Email
    - Position (Doktorand / Postdoc etc.)
    - Betreuer (Name und Email)
    - Beginn der Doktorarbeit / Position
    - Angeschlossene Universität / Forschungseinrichtung
    - Leistungsnachweise, Credit points oder ähnliches
    Danach werden die Daten in anonymisierter Form gespeichert und genutzt um Gruppendaten zu erlangen ohne identifizierbare persönliche Informationen. Die Auswertung findet jedes Trimester statt und die Verfügbarkeit, Vollständigkeit und pünktliche Übermittlung der Berichte sichert die weitere Finanzierung und Qualität der angebotenen Veranstaltungen.
  6. Ihre Rechte Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung (Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 Abs. 1 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO), Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO) und Widerruf der Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) zu.
    Um ihre Rechte geltend zu machen wenden Sie sich bitte an das
    Max-Planck-Institut für Entwicklungsbiologie
    Max-Planck-Ring 5
    72076 Tübingen
    Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, wenden Sie sich bitte an
    die Datenschutzbeauftragte der Max-Planck-Gesellschaft unter datenschutz@mpg.de.
    Die für die Max-Planck-Gesellschaft zuständige Aufsichtsbehörde ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Postfach 606, 91511 Ansbach.

Data Protection Statement The Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG) takes the protection of your personal data very seriously. Here we provide you with information concerning the main aspects of data processing in the context of the course administration.

  1. Contact details of the data controller The controller as defined by the EU General Data Protection Regulation (GDPR) and other provisions under data protection law is:
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V. (MPG)
    Hofgartenstraße 8,
    80539 Munich,
    Phone: +49 89 2108 -0,
    www.mpg.de
  2. Contact details of the Data Protection Officer
    The Data Protection Officer of the controller is Heidi Schuster, Hofgartenstraße 8, D-80539 Munich, telephone: +49 (89) 2108-1554, email address: datenschutz@mpg.de
  3. Purpose and legal basis of data processing The course administration at the Max-Planck-Institute for Developmental Biology saves and processes personal data of participants for the purposes of issuing certificates, coordination of the courses, rendering assistance to the participants and reporting of the courses. The legal basis for processing is Article 6, para. 1, lit b GDPR (contractual basis) and § 26 Federal Data Protection Act 2018 (data processing as the basis for establishing an employment contract).
  4. Data recipients and categories of data recipients Processing of your personal details is carried out on the systems of OpenCampus GmbH. Access to your data is limited to the staff of the course administration. The data is not shared with any other third parties.
  5. Duration of storage Your data will be stored for the duration of your participation and, in order to report on and evaluate the courses, for up to 6 years thereafter.
    The following personal information will be stored:
    • Name
    • Email
    • Status (e.g. PhD student / Postdoc)
    • PI (name and email)
    • Begin of doctoral thesis / position
    • Conferring university / research institute
    • Evidence of achievement, credit points or similar.
    After this, it will be retained indefinitely in an anonymised form and used to collect aggregate group data without personally identifiable information. The evaluations take place every Trimester and the availability, completeness and timely submission of the reports ensures the continued funding and quality of the course program.
  6. Your rights You are fundamentally entitled to the rights of access (Article 15 GDPR), rectification (Article 16 GDPR), erasure (Article 17, para. 1 GDPR), restriction of processing (Article 18 GDPR), data portability (Article 20 GDPR) and withdrawal of consent (Article 7, para. 3 GDPR). In order to assert your rights, please contact
    Max-Planck-Institute for Developmental Biology
    Max-Planck-Ring 5
    72076 Tübingen
    If you believe that processing of your personal data is in breach of data protection law or your claims under data protection law are being violated in any other way, please contact the Max-Planck-Gesellschaft Data Protection Officer at datenschutz@mpg.de.
    The supervisory authority responsible for the Max-Planck-Gesellschaft is BayLDA (Bavarian Data Protection Authority), Postfach 606, 91511 Ansbach.